bill of books 2013

Adler Olsen | Verachtung | 12.13

In diesem spannenden Krimi geht es um den unglaublich feindseligen Umgang mit Frauen.

Anspruch *** Spannung **** Humor ***

 

Adler Olsen | Erlösung | 11.13

Die Figur des Kommissars Carl Mørck und seiner Kollegen bilden ihrer Unkonformität einen erfrischenden Kontrast zu den verstörenden Fällen der Reihe.

Anspruch *** Spannung ***** Humor ***

 

Adler Olsen | Schändung | 10.13

Die Figur des Kommissars Carl Mørck und seiner Kollegen bilden ihrer Unkonformität einen erfrischenden Kontrast zu den verstörenden Fällen der Reihe.

Anspruch *** Spannung ***** Humor ***

 

Michael Koglin | Bluttaufe | 10.13

Spannender Auftakt der Krimireihe.

Anspruch *** Spannung ***** Humor

 

Ken Follet | Die Tore der Welt | 09.13 (1300 Seiten)

England im Jahre 1327. In der Fortsetzung von Die Säulen der Erde gelingt es Follet wieder, die Nachfahren der bekannten Figuren durch die Zeit einer heftigen Pestepedemie viele Abenteuer um Handel, Glaube und Macht bestehen zu lassen. Wir erfahren viel Fundiertes über Medizin der Zeit, Baukunst, Leibeigenschaft, Lehnschaft.

Anspruch **** Spannung **** Humor *

 

Neil Stephenson | Anathem | 08.13

Ich bin es von den Büchern der Englandtrilogie gewohnt, dass man eine ganze Weile braucht um mit den Geschichten Stephensons warm zu werden (umso mehr wird man auf den folgenden 800 Seiten belohnt!!).

Doch bei diesem Buch kam überwiegend Langeweile auf. Eine Einführung in eine komplett erfundene Welt mit eigenen Bräuchen, Wörtern, Geschichte usw. Aber wozu? Bei mir kommt einfach kein Interesse an Verlauf und Ausgang dieses Romans auf. Schade - weggelegt. Achso - eines sei noch gesagt: bislang haben alle Bücher von Neil Stephenson von mir 5 Sterne bekommen.

Anspruch ** Spannung * Humor **

 

James Patterson | Morgen Kinder wird’s was geben | 08.13

Der aus mehreren Buchverfilmungen bekannte Alex Cross hat in diesem ersten Band der Reihe bereits mit einem Furcht erregenden Psychpaten und Gegenspieler zu tun, der ihn bis an seine Grenzen bringt. Spannend und verstörend.

Anspruch *** Spannung ***** Humor *

 

Marc Elsberg | Black Out | 07.13

Null Sterne in der Kategorie – und das Lachen vergeht einem schon nach ein paar Dutzend Seiten. Elsberg gelingt es im Mantel eines extrem spannenden Thrillers ein Bild des zivilisatorischen Verfalls zu zeichnen, das der hoch entwickelten westlichen Welt droht, sobald der Strom länger als 24 Stunden ausfällt. Seine Fiktion beruht auf sorgfältig recherchierten Fakten, so sorgfältig, dass Elsberg nach dem Buch immer wieder als Experte für Vorträge gebucht wurde.

Anspruch ***** Spannung ***** Humor

 

John Irving | Die wilde Geschichte vom Wassertrinker | 07.13

Bei diesem Buch musste ich beim Lesen immer wieder laut lachen.

Anspruch *** Spannung *** Humor *****

 

Juli Zeh | Adler und Engel | 06.13

An anderer Stelle ist zu lesen, dass diesem Buch eine ganze Reihe von Situationsbeschreibungen und Entwürfen zu Grunde liegt. Juli Zeh ist es gelungen, diese zu einer schlüssigen Geschichte zu vereinen. Aber irgendwie bleibt der Eindruck einer literarischen Fingerübung.

Anspruch **** Spannung *** Humor *

 

John Irving | Owen Meany | 05.13

Dieses Buch strotzt – wie viele andere des großen Meisters der Zwischentöne – von Lebensweisheit. Und ihm gelingt es, mich als Erwachsenen noch einmal in die Gedanken- und Gefühlswelt von Kindern und Heranwachsenden zurück zu führen. Mystisch, spirituell, spannend.

Anspruch ***** Spannung *** Humor ****

 

Maxim Leo, Jochen-Martin Gutsch | Sprechende Männer | 05.13

Wer die Wochenendkolumne der beiden in der Berliner Zeitung kennt, erlebt in diesem schriftlichen Zwiegespräch einen (noch) tieferen Einblick in das Alltagsleben der beiden Journalisten, ihr Denken, Handeln, ihre Prioritäten und Abneigungen. Dieser tiefe Einblick gerät immer wieder zum bedingungslosen Seelenstriptease, der mich immer wieder laut Lachen ließ, aber genausooft sehr nachdenklich gemacht hat. Ist es doch letztendlich die Diskussion des Lebensmodells zweier Männer um die 40 - also in meinem Alter, mikt meiner Sozialisation, meiner Situation. Absolute Empfehlung für alle die (noch) auf der Suche nach Antworten sind.

Anspruch ***** Spannung *** Humor *****

 

Wolfgang Büscher | Hartland | 04.13

Diesmal ist Büscher zu Fuß von Kanada in südlicher Richtung durch die USA bis nach Mexiko gegangen. Wieder haben seine Erlebnisse und Betrachtungen Einblick in das Land hinter den Klischees und abseits der großen Metropolen gegeben. Nur in diesem Fall haben sich die Merkwürdigkeit und Eigenart der Vereinigten Staaten auf subtile Weise bestätigt. So wurde Büscher als Fußgänger auf Amerikas Straßen fast als Außerirdischer (bzw. Penner) behandelt. Ein Land ohne Fußwege, der Kompromisslosigkeit. Aber auch der Menschen, die ihm immer wieder aus bedrängten Situationen halfen, ohne viel Pretiose. Sehr Lesenswert, sehr nachdenkenswert.

Anspruch ***** Spannung **** Humor **

 

Sebastian Lehmann, Volker Surmann | Lost in Gentrification | 03.13

Eine Sammlung von Essays, Reimen, Poetryslams und Artikeln zum Thema Gentrifizierung, also Umstrukturierung und Verdrängung in Wohngebieten. Ein ganzer Teil davon trägt durch den lockeren Ton und Umgang mit dem Thema, aber auch ironische und substanzielle Herangehensweisen zum Verständnis der Thematik bei, eröffnet aber auch eine vielleicht produktivere (nicht alleinnegative ) Sichtweis. Leider ist die Qualität der Artikel nicht durchgehend gut, Einiges habe ich überblätter. Ist aber ok, wenn man sich dem Thema ohne Ballast nähern möchte.

Anspruch ** Spannung ** Humor ****

 

Bill Bryson | Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge | 02.13

Dem Autor von "Eine kurze Geschichte von fast allem" ist hier wieder ein gut weglesbarer Rundumschlag gelungen, den man gut zur Unterhaltung lesen kann, von dem aber die eine oder andere historische Verknüpfung hängen bleibt. Anhand des eigenen Hauses unternimmt Bryson mit dem Leser eine Reise durch die Jahrhunderte und Kontinente, die Geschichte - aber eben bezogen auf die alltäglichen Dinge wie Essen, Schlafen, Wohnen, Kindererziehung, Krankheiten usw.

Anspruch ***** Spannung *** Humor ****

aktuell

NEU: mein @testfasan instagram feed

bill of books

Endlich online: meine
Buchrezensionen des Jahres 2016.

Malerei walter ast

Die Galerie ist jetzt vollständig online mit Bildtiteln und Formatangaben zu betrachten.